Bands

Zeromancer

Zeromancer

Zeromancer blicken auf eine lange und erfolgreiche Karriere zurück. Seit dem Debüt der Band im "The Whiskey" am Sunset Blvd in LA im Jahre 1999 wurden sieben Alben veröffentlicht. Seitdem haben sie sich den Ruf einer hervorragenden Live-Band erarbeitet und dabei eine starke und hingebungsvolle Fangemeinde gewonnen.
Zeromancer haben sicherlich nicht das Genre vom Industrial Rock erfunden. Aber mit Sicherheit haben sie diesem Stil ihren eigenen authentischen Stempel aufgedrückt. Einige neigen sogar dazu, die Band als echte dunkle alternative Legende zu definieren. Zweifellos ist es dies alles bezogen auf ihre faszinierenden Leistungen, ihre Integrität und ihre Leidenschaft, das Mechanische mit dem Organischen zu verschmelzen. In einem Genre, in welchem die elektronischen Aspekte oft auf Perfektion abzuzielen scheinen, vertrauen Zeromancer auf das Gegenteil. Um ihr die absolute Tiefe zu verleihen, müssen sich die menschlichen Fehler in der Musik widerspiegeln.
In diesem Jahr feiert das norwegische Quintett das 20-jähriges Jubiläum ihres Debütalbums "Clone Your Lover", welches Zeromancer noch im Jahr der Veröffentlichung eine Auszeichnung mit dem deutschen Alternative Award für das beste Debüt bescherte.
Im Januar 2021 soll Zeromancers lang ersehntes neues Album "Orchestra Of Knives" bei Trisol Records veröffentlicht werden.

Line up:
Alex Møklebust: Gesang
Kim Ljung: Bass, Gesang
Noralf Ronthi: Schlagzeug
Lorry Kristiansen: Keyborads
Per-Olav Wiik: Gitarren

Diskographie:
"Clone Your Lover" 2000
"Eurotrash" 2001
"ZZYZX" 2003
"Sinners International" 2009
"The Death Of Romance" 2010
"Bye-Bye Borderline" 2013
"Something For The Pain - Best Of" 2014

Termine

23.10
2020
DE Hamburg
20 Years clone your lover @ Markthalle
20:00 o'clock
24.07
2021
DE Köln
Amphi Festival @ Tanzbrunnen