Bands

Rotersand

Rotersand

Rotersand ist ein Freund, der dich seit fast zwei Jahrzehnten auf deiner nächtlichen Jagd nach postindustrieller Unterhaltung begleitet hat. Rotersand ist das Biest direkt neben dir - zuckend, stampfend, auf dich springend und an dir festhaltend. Willst du uns mit nach Hause nehmen? Das Biest kann auch wie eine schwarze Katze schnurren, wenn es dies wünscht. Die Schöne und das Biest: ein unüberwindlicher Antagonismus? In Rotersand verschmelzen beide mit komplexer Eleganz zu einem Ganzen.
Der Titel des neuen Albums "How Do You Feel Today?" ist so viel mehr als nur eine höflich gestellte Frage beim netten Smalltalk. Es ist reinstes soziales Dynamit in einer Welt, in der sich Emotionen plötzlich zu Stimmungen und Stimmungen zu Meinungen verwandeln und in nicht korrigierbare Glaubensbekenntnisse. Die Wahrheit hält nicht mehr an Fakten fest. Die Wahrheit wird fanatisch. Gegründet im Jahr 2002 als Deutschlands aufregendster Futurepop-Act avanciert das Duo Rotersand innerhalb weniger Jahre zu einem der intelligentesten und wichtigsten deutschen Elektro-Exporte und ein wenig Unterstützung durch eine Reihe von atemberaubender Alben. Dabei haben sie in ihrer Maschinerie nie ihr Herz aus den Augen verloren, stets blieben sie kritische Beobachter unserer Zeit - immer fragend, immer zweifelnd, immer widerstehend. Ihr neuestes Album "How Do You Feel Today?" ist ein Höhepunkt all dessen - zum einen ein wesentlicher Status quo unserer Gesellschaft und ein zutiefst beißendes Stück Gesellschaftskritik zum anderen. Niemals heiliger als du, niemals mit einem Imperativ. Aber mit einer Waffe, welche anscheinend als einzige in der Lage ist, das Eis in unseren Herzen zum Schmelzen zu bringen und welche die Brutalisierung in der heutigen Zeit durchdringen kann: großartige, erhabene Musik. Elektronische Hymnen für die Menschheit.
Je transparenter wir wurden, desto egozentrischer inszenierten wir uns in diesen Netzwerken, denen wir erlaubten, immer unsozialer zu werden. Ein Projekt, das diesen Zeitgeist, diese fieberhafte Atmosphäre einer digital korrodierenden Welt in seiner Musik einfängt, während es zur gleichen Zeit die richtigen, wichtigen Fragen stellt - Rotersand sind sich dessen bewusst. Diejenigen, die mit dieser Band vertraut sind, wissen das Rotersand sind nicht unbedingt bekannt dafür sind, ihre Konzepte alles andere als ernst nehmen. Sei es das Aufgeben der Individualität zugunsten eines gierigen Systems (,,Random is Resistance") oder Zerstörung der Persönlichkeit durch Sucht nach Kapitalismus und Kommunikation (,,Capitalism TM"): Rotersand neigen nicht nur musikalisch zum Avantgarde. So schreiben sie auch auf "How Do You Feel Today?" den Soundtrack der Welt, von einer Realität, die sie wahrnehmen - das Brechen der zivilisatorischen Kruste und das knirschende Geräusch der Brutalisierung. Rotersand erregen uns mit auffälligen, virtuos inszenierten, tadellos produzierten, bewundernswert arrangierten, postmodernen Elektrohymnen, angetrieben von einer wogenden Energie, Gefühl und einer tiefen Wut, uns dazu anhaltend, Empathie und Menschlichkeit nicht zu begraben, Wahrheit und Lüge nicht zu verwechseln. Nie zuvor war dieses Projekt so politisch. So mahnend.
Wir leben in dunklen Zeiten, in denen selbst die wichtigsten Werte im Handumdrehen zu verschwinden scheinen, zum wSpielball spontaner Stimmungen werden. Aber eine Platte wie "How Do You Feel Today?" kann der Lichtblick in dieser Dunkelheit werden. Wenn es um elektronische Musik geht, kann Niemand Rotersand das Wasser reichen. Spätestens jetzt sollten zu einem offiziellen nationalen Schatz erkoren werden.
"How Do You Feel Today?" ist so viel mehr als eine profane Frage. Es ist die rettende Boje, die uns vor dem Ertrinken in den tosenden Wellen der Informationsüberflutung der Neuzeit bewahrt.
Apropos - "How Do You Feel Today?" wurde am 13.03.2020 veröffentlicht!

Line up:
Rascal Udo Hüppe: Gesang
Krischan Jan-Eric Wesenberg: Musik, DJ, Produzent

Diskographie:
"Truth Is Fanatic" 2003
"Welcome To Goodbye" 2005
"1023" 2007
"Random Is Resistance" 2009
"Truth Is Fanatic Again" 2014
"Capitalism TM" 2016
"Hey You" 2019
,,How Do You Feel Today?" 2020

Termine

07.08
2021
DE Hildesheim
Mera Luna Festival @ Flugplatz Hildesheim
26.09
2021
US Cape Canaveral
Gothic Cruise 2021 @ Port Canaveral